Kontakt    +49 (0)40-41 629 650    info@goodplace.org

Fachausbildung GOODplace® Certified Feelgood Manager

Lade Veranstaltungen
Finde
Fachausbildung GOODplace® Certified Feelgood Manager*in

Menschzentrierte Unternehmenskultur

In der heutigen Arbeitswelt zählen ein wertschätzendes Arbeitsklima, Vernetzung und Wissensaustausch über Team- und Abteilungsgrenzen für Mitarbeiter und Talente zu den erfolgsentscheidenden Aspekten, die einen attraktiven Arbeitgeber auszeichnen. Nur Mitarbeitende, die sich wertgeschätzt und wohlfühlen, können in einem technischen, schnellen und anspruchsvollen Umfeld gute Leistungen bringen.

Feelgood ist Mannschaftsspiel. Vom ICH zum WIR.

Kluge Köpfe und Entscheider wissen, Freude am Tun entfesselt Engagement und Potential beim Einzelnen und ist die Basis für großartiges WIR-Gefühl und wahre Gemeinschaften.

Das ist der rote Faden von Feelgood Management, der Unternehmen in die Zukunft führt.

Feelgood Manager gestalten die Rahmenbedingungen für Feelgood Kultur und entwickeln sich zur einer zentralen Schnittstelle von Mensch / Kommunikation / Wissensaustausch / Workflow / Transformation / Führung.

Feelgood Kultur, das Gestaltungsspielfeld

Ihre Ansprechpartnerin

MONIKA KRAUS-WILDEGGER
CEO & Gründerin

Sie haben Fragen?

Registrieren Sie sich für unsere INFO-Termine per Zoom oder buchen Sie einen persönlichen Telefontermin. Wir beraten Sie gerne!

Telefontermin vereinbaren
Feelgood Management Buch
Feelgood_Management Buch
Fraunhofer Berufsprofil Feelgood Manager/in
Fraunhofer-Jobprofile_Feelgood-Manager
Ablauf

In sechs Modulen erlernen Sie den systemischen Ansatz von Feelgood Management. Zu den Schlüsselthemen Kommunikation, Feedback, Vernetzung und Wissensaustausch lernen Sie neue Formate und Tools kennen und anwenden. Ein zentraler Teil der Ausbildung ist ein sorgsam ausgewählter Methoden-Baukasten, bestückt mit Tools aus dem agilen-Werkzeugkasten. Tools und Methoden lernen Sie in anwendungsbezogener Tiefe kennen, einsetzen und wertschätzen.

Es gilt der Grundsatz: learning by doing.
In intensiven Sessions bauen Sie Wissen auf und gewinnen Sicherheit. Lernen und Machen erleben Sie im Wechsel. Damit reduzieren wir die Hemmschwelle für das konkrete TUN enorm. Erfahrene Trainer und Coaches unterstützen Sie dabei. Über die Facharbeit wird die Brücke in die Praxis gebaut und darüber der Wissenstransfer von der Theorie in die Anwendung, dem MACHEN, zu 100% erreicht.

Quick Facts
  • Dauer 5 Monate
  • 6 Module mit 3 Präsenzphasen a 2-Kurstagen
  • Offsite: Erfahrungsaustausch bei einem Unternehmen in Hamburg
  • Praxis: Facharbeit Feelgood Management Konzept (max. 3 Monate, berufsbegleitend)
  • Personal-Coaching (1 Stunde)
  • Online-Prüfung
  • Zertifikat + digital Signet „Feelgood Manager an Board“
  • Aufnahme in GOODplace® Professionalkreis + Feelgood Manager Portrait
Inhalt

1

Modul

Feelgood Management Basics
  • Neue Arbeitswelt, Treiber, Mindset
  • Feelgood Verständnis
  • Rahmenbedingungen + Praxisbeispiele
  • Einführung ins Feelgood Management System
  • 2-Tageskurs

2

Modul

Kommunikation + Wissensaustausch
  • Kennenlernen agiler Kommunikationstools + innovativer Wissensaustausch-Formate
  • Erfolgsbeispiele aus der Praxis
  • Herausarbeitung Erfolgskennzahlen
  • Konzepterstellung
  • 2-Tageskurs

3

Modul

Praxisarbeit
  • Training on the Job / Hospitanz
  • Feelgood Management Konzept für ein Unternehmen entwickeln
  • Ist-Analyse durchführen
  • Maßnahmen und Umsetzung initiieren
  • 3 Monate berufsbegleitend

4

Modul

Solution Day
  • Kollegiale Fallberatung + Coaching
  • Entwicklung passgenauer Lösungen
  • Fachaustausch im Team + Community
  • Offsite: Office Safari und Erfahrungsaustausch im Unternehmen
  • 2-Tageskurs

5

Modul

Prüfung
  • Wissenstest Neue Arbeitswelt
  • Wissenstest Feelgood Management System
  • Wissenstest Methoden & Tools
  • Online-Prüfung
  • Prüfung

6

Modul

Zertifikat
  • Aufnahme in Professionalkreis 
Feelgood Manager
  • Feelgood Manager Portrait
  • Digital Signet
  • Zertifikat

Ausbildung zum Feelgood Manager

5.768,95 €*

Gültig für die ersten vier Teilnehmenden, wenn die Buchung 90 Tage vor dem Seminar erfolgt.


Preise:

Regulärpreis: 6.787,00 €*Für Privatzahler:innen: 4940,25 €*Für Early Birds: 5768,95 €*Mit Kolleg:innen Rabatt: 5429,60 €*

Immer inklusive:

  • Digitaler Learnspace & Lerngruppen
  • Inspirierende Training-Location & Verpflegung
  • Zertifikat + Digital-Signet
Auf Anfrage zwei Teil-Zahlungen möglich. * zzgl. MWSt
ZUR ANMELDUNG
Hard Facts
TrainerGOODplace® Trainer und Coaches aus dem GOODplace-Netzwerk
LeistungenKursteilnahme, Lernmaterialien inkl. Foto-Dokumentation und Feelgood-Verpflegung (Mittagessen, Getränke, Obst/Desert)
ZertifikatGOODplace® Certified Feelgood Manager*in
OrtBerlin
Kurszeitenjeweils 9.30 – ca.  17.00 Uhr
Teilnehmerzahlmax. 12
Ihre Vorteile
  • Ausbildung erfüllt vollständig den Feelgood Manager Qualitätsstandard des renommierten Fraunhofer Instituts – einzigartig in Deutschland
  • System Feelgood Management in Theorie + Praxis
  • Innovative Methoden und Tools aus der agilen Praxis
  • Praxiserfahrung durch Training on the job / Hospitanz
  • 100% Wissenstransfer in die berufliche Praxis
  • Integrierter Austausch und Vernetzung mit Feelgood Manager Community
  • Ausbildung durch GOODplace Trainer und erfahrene Coaches
  • Aufnahme in den Professionalkreis der Feelgood Manager
  • Digitales Signet „Feelgood Manager an Board“
  • GOODplace Academy mit einzigartiger wohlfühlender und inspirierender Location
Das sagen Unternehmen
Wir finden, dass uns dieser ganzheitliche Ansatz gerade bei unserer Remote-Arbeit hilft, für ein richtiges Maß an Wohlbefinden, Motivation und Leistung im Unternehmen zu sorgen. Vielen Dank Janina für deine Initiative!
3spin learning
JOI-Design Office
Wir sind stolz auf Chilla und freuen uns, dass sie weiter mit ihrer guten Laune und Engagement dafür sorgt, dass die Mitarbeiter auch bei Mobilen Arbeiten stetig in Verbindung bleiben.
Avenit
Das sagen Teilnehmer
Ines HegenbartEdeka-Zentrale
Chilla LausterAvenit
Kristin Mannxeomed
Termine 2024

Jan. – Juni 2024

MODUL 125. & 26. Jan.Feelgood Management - Basics
MODUL 218. & 19. März.Feedback + Wissensaustausch - Methoden/Tools
MODUL 3April/Mai/JuniPraxisarbeit: Feelgood Management Konzept
MODUL 410. & 11. JuniSolution Day - Praxisfälle + Coaching
MODUL 5JuniOnline-Prüfung
MODUL 6JuniZertifikat + Professionalkreis/FGM-Portrait
Buchen

Sept. – Febr. 2025

MODUL 119. & 20. Sept.Feelgood Management - Basics
MODUL 228. & 29. Okt.Feedback + Wissensaustausch - Methoden/Tools
MODUL 3Nov./Dez./Jan.Praxisarbeit: Feelgood Management Konzept
MODUL 427. & 28. Jan.Solution Day - Praxisfälle + Coaching
MODUL 5Febr.Online-Prüfung
MODUL 6Febr.Zertifikat + Professionalkreis/FGM-Portrait
Buchen
Zielgruppe

Das Programm richtet sich an Personen, die Organisationen auf dem Weg zu einem GOODplace-Unternehmen begleiten und aktiv mitgestalten wollen. Sie sind als Mitarbeiter im Unternehmen gut vernetzt, oft Anlaufstelle für Zwischenmenschliches und streben eine Position an, die ihnen die nötige Freiheit bietet eine aktivere Rolle in der Wertekulturgestaltung einzunehmen. Sie wollen als Feelgood Manager und Botschafter die Entwicklungen in der Organisation prägen, und als Multiplikator die eigenen Kollegen zum Mitmachen, Mitdenken und Mitgestalten begeistern. Voraussetzung sind solide Berufserfahrung (mindestens 3 Jahre) in einem anerkannten Beruf abgeschlossen mit einer Ausbildung oder Studium.

Ihre Befähigung

Die Fachausbildung zum/r zertifizierten Feelgood Manager*in befähigt Sie Feelgood Management souverän im Unternehmen zu implementieren. Ausgestattet mit einem fundierten Skillset an agilen Methoden, einer Fülle an Impulsen, die enge Verzahnung von Theorie und Praxis sowie durch den integrierten fachlichen Austausch mit der GOODplace Community, befähigt Sie die Qualifikation als Feelgood-Wertekultur Botschafter und Multiplikator im eigenen Unternehmen positiv zu wirken und Rahmenbedingungen für nachhaltige Kulturgestaltung zu implementieren.

Warum GOODplace?

Die GOODplace Academy bietet ein vielfältiges und immer aktuell an der Praxis orientiertes Fort- und Ausbildungsprogramm und gibt fundierte Antworten auf Ihre Fragen. Sie werden von GOODplace Referenten betreut, DIE EXPERTEN für Feelgood Management und Human Work.

Das Weiterbildungsangebot wird regelmäßig aktualisiert. Änderungen vorbehalten. Hinweise zu Bezahlung, Stornierungsbedingungen, und Krankheit finden Sie in unseren AGBs

Save & Feelgood

Auf Wunsch bieten wir die Remote live-Teilnahme (zzgl.Technik-Gebühr 250 Euro/TN). an. Damit vereinen wir das Beste aus beiden Welten, analog und digital. Inspirierende Arbeits-Atmosphäre mit kleiner Gruppe vor Ort und optional direkt live übertragen zu den Teilnehmer*innen im Home Office.

Buchen
Datum
Veranstaltung
Tickets
Q&A

Fördermöglichkeiten

Du bist Privatzahler und interessierst Dich für unsere Weiterbildungen?
Deine persönliche Weiterbildung und-entwicklung liegt uns sehr am Herzen. Für Privatzahler gewähren wir einen fairen Selbstzahler-Tarif.
TIPP:
Fortbildungskosten kannst Du in Deiner Steuererklärung als Werbungskosten geltend machen! Die Kosten werden dann anschließend von Deiner Steuerlast abgezogen. Dein Finanzamt hat dazu weitere Infos.

Du bist Arbeitgeber und möchtest Deine Mitarbeiter fit für die Zukunft machen?
Dann bietet Dir das Digital-jetzt Investitionsförderungsprogramm für KMUs die Möglichkeit, Kosten für Qualifizerung deiner Mitarbeiter erstattet zu bekommen.
Je Bundesland existieren zudem eigene Fördermöglichkeiten, die Mitarbeiter-Qualifizierungen fördern.

Welche Voraussetzungen gelten?
Unternehmen mit Firmensitz in Deutschland.

Welche Zuschüsse kann ich bekommen?
Zuschüsse für Qualifizierung. Abhängig von der Betriebsgröße bis 40% Zuschuss.

Mehr Infos zu Digital-jetzt findest Du hier.
Mehr Infos zur Förderdatenbank findest Du hier.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Die Feelgood Manager Ausbildung ist eine Vertiefungsausbildung für Menschen, die mindestens 3 Jahre Berufserfahrung haben. Wir setzen ein abgeschlossenes Studium bzw. eine Berufsausbildung voraus. Wir wünschen uns darüberhinaus die Offenheit, sich auf neue Themenstellungen und Gestaltungsfelder einzulassen und sich selbst zu reflektieren.

Was ist zu beachten bei der modulweisen Ausbildung?

Bei der modulweisen Absolvierung  der Ausbildung (Modul 1, Modul 2-6)  ist zu beachten, dass für die Anrechnung von Modul 1 (FGM Basics) weniger als 12 Monate zwischen Beginn Modul 1 und Start Modul 2 liegen dürfen.

Wie lange ist das GOODplace-Zertifikat gültig?

Das GOODplace-Zertifikat ist 2 Jahre gültig. Die Re-Zertifizierung erfolgt durch die Teilnahme an einer Masterclass oder einem 2-Tages-Kurs.

Warum ist die Gültigkeit wichtig?

Ein formal zertifizierter Abschluss ist aber letztlich nur ein Stück Papier, das unserer Meinung nach nicht wirklich etwas darüber aussagt, was jemand kann bzw. gelernt hat. So wie Noten letztlich ebenso wenig etwas darüber aussagen, ob Inhalte und Methoden wirklich verstanden wurden und praktisch angewendet werden können. Deshalb ist es wichtig am Puls der Zeit zu bleiben, sich fachlich weiterzuentwickeln und sein Wissen zu vertiefen. Durch die Re-Zertifizierung wird dies dokumentiert.

Welche Hotels werden empfohlen?

Falls Du gerne in Laufnähe (5 - 20 min.) zur Schulungslocation in Hamburg wohnen möchtest, empfehlen wir folgende Hotels:

25hours Hotel Hamburg Hafencity
https://www.25hours-hotels.com/hotels/hamburg/hafencity

Hotel Scandic:
https://www.scandichotels.de/hamburg
Mit dem Buchungscode D000037875 erhältst Du Spezialkonditionen. Bitte telefonisch anfragen.

Rubi Lotti:
https://www.ruby-hotels.com/hotels-destinations/hamburg/ruby-lotti

Motel One am Michel:
http://www.motel-one.com/de/hotels/hamburg/hotel-hamburg-am-michel/

Frauenhotel Hanseatin:
http://www.hotel-hanseatin.de/

Alles auf einen Blick -
Feelgood Manager Ausbildungsprogramm

Download  -  PDF-Format

So arbeiten wir. Feelgood Ausbildungsimpressionen.